Contentbär Contest – Musikalischer Beitrag

Contentbär Musik Band

Auf die Tatzen ..ähh.. Tasten..fertig…los! Weit und breit kein Beitrag beim SEO-Contest, der mit einer musikalischen Einlage die Leute unterhält. Das hat hier ein Ende! Denn auch Bären können musikalisch sein. Aus unserer Kindheit haben schon mehrere Bären uns unterhalten, dass wir uns auch Jahrzehnte später an sie erinnern. Doch vorab mal ein paar Infos, worum es beim Contentbär Contest geht, damit ihr auch wisst, was Sache ist.

Um was geht’s beim Contentbär Contest?

Es hat was mit Google zu tun. Derjenige, der es mit seiner Webpräsenz schafft, bei Google für den erfundenen Suchbegriff Contentbär zu ranken, erhält sehenswerte Preise. Dabei unterteilen sich die Preise nach dem Teilnehmerfeld. Denn es gibt professionelle Dienstleister, die sich mit Google und SEO auskennen und es gibt Nicht-SEOs, die mal ihre Skills austesten. Alles ist erlaubt, um oben mitzuspielen, sofern die Fairness unter den Wettbewerbern eingehalten wird.

Einsteiger-Instrument schickt einen musikalischen Beitrag als bärenstarker Contentbär

Die Seite hier leistet für Einsteiger und Anfänger einen großen Beitrag, um sie dazu zu inspirieren, mal den Schritt in die Musikwelt zu wagen. Sie unterstützt die Hauptseite unter  https://www.khoa-nguyen.de/case-study/contentbar-contest-2021/ mit meiner Wenigkeit und wird das Feld der SERPs musikalisch hoffentlich auch bereichern.

Wenn ich nämlich an musikalische Bären denke, fallen mir schnell einige Namen ein, die uns ein Lächeln gezaubert haben und an die wir immer und wieder denken. Ich hatte das Lied im Kopf und vor mir gesummt und habe es ohne Noten autodidaktisch gelernt – Learning by playing and watching eben. Das sieht ein wenig ungelenkig und wenig geschmeidig aus. Aber für den Contest muss man ja einen bärenstarken Content liefern.

Für gewöhnlich übe ich schon mehrere Stunden, Tage, Wochen oder Monate für Klavierstücke. Aber dieses Lied habe ich mir innerhalb von einer Stunde beigebracht. Dementsprechend klingt es auch noch wenig abgehakt. Aber die Melodie kann man schon gut wiedererkennen, oder? Das ist mein kleiner musikalischer Beitrag für den Contentbär Wettbewerb 2021:

Die Botschaft an die Teilnehmer

Balu hat in Disneys Klassiker „Das Dschungelbuch“ schon eine wichtige Botschaft mit seiner Message gesungen. Auf die alltäglichen Herausforderungen in Beruf & Karriere bedeutet es: Egal, was ihr euch vornimmt: geht es mit einer Portion Gemütlichkeit und Lässigkeit heran. Habt Spaß bei der Sache. Denn selbst unter Wettbewerbsbedingungen haben wir uns alle gern und respektieren einander.

 

Welche Instrumente spielen beim Klassiker mit?

Habt ihr euch schon gefragt, welche Musikinstrumente im Lied genutzt werden? Das Lied wurde seit der Erstaufführung immer wieder auf musikalische Weise interpretiert. Aber im Kern hört man in der Regel folgende Instrumente

Wenn ihr mich fragt, die Tuba passt genau zu unserem prächtigen Contentbärchen. Hier ist euch ein prachtvolles Orchester im Channel „Blasorchester Musikschule Aschaffenburg“:

In diesem Sinne

Viel Glück wünsche ich den Teilnehmern des Contests und egal wieviel Content ihr schreibt, Links ihr aufbaut oder wieviele Infografiken irh kreiert, Videos ihr aufbaut oder welche Ideen euch sonst in den Sinn kommen. Habt Spaß bei der Sache und probierts mal mit Gemütlichkeit.

Über khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, gebürtiger Memminger, aufgewachsen in München und seit mehreren Jahren und in meiner Freizeit aktiv mit Sport, Fotografie und Musik. Ich kann mich für Klavier, Keyboards, technischen Instrumenten und musikalischen Equipments der Hip-Hop Szene begeistern und hoffe, euch mit meinen Beiträgen zu begeistern. Wenn ihr Fragen zu einem der Beiträge habt, schreibt mir doch einfach eine Mail!

Zeige alle Beiträge von khoa →