Keyboard Test

Alesis V-Mini Midi-Keyboard im Test

Alesis V-Mini im Test

25 Tasten, ein überschaubarer Funktionsumfang und nützliche Funktion in Verknüpfung mit der passenden Software  erwartet man stets von einem guten Midi-Keyboard, das auf lange Sicht Spaß machen soll und viele Optionen zum Experimentieren aufweist. Eins dieser Modelle ist das Alesis V-Mini Midi Keyboard, das bei den Renzensionen auf Amazon mit einer Durchschnittsbewertung von 4,3 von 5 (Stand 9.11.2019) sich gut schlägt, obwohl der Preis für ein Instrument dieser Art nur bei rund 50 Euro liegt. Ob das Alesis Modell auch für Einsteiger geeignet ist und wie sich das Keyboard hier tatsächlich schlägt, erfahrt ihr im kurzen Testbericht. Ich habe das Instrument vor einer Weile aus Neugier gekauft, weil ich neben dem Keyboard- und Klavierspiel auch die die Möglichkeiten der digitalen Welt kennenlernen wollte. Vorab kann ich schon mal sagen, dass sich der Kauf sich lohnt.

Beim ersten Check war ich doch ein wenig erstaunt über die Größe und das Gewicht des Midi-Keyboards. Das Ding hat kaum Gewicht, lässt sich locker in eine Handtasche stecken und weist eher kleinere Tasten auf, die für Kleinkinder gedacht sind. Wer ein gleichwertiges Tasteninstrument mit der gleichen Tastengröße wie die eines E-Pianos oder Keyboards erwartet, wird vielleicht ein wenig enttäuscht sein. Doch das Instrument ist kein klassisches Instrument, sondern in erster Linie ein Steuerungsgerät für Softwareprogramme und Tonwiedergaben. Und bei 25 Tasten ist ein kompaktes Modell in dieser Form sehr wünschenswert.

  • klein und kompakt
  • überschaubar gestaltetes Design
  • alle wichtigen Funktionen integriert
  • kein Akkugerät oder Stecker nötig
  • Tasten etwas klein ausgefallen
  • lediglich ein USB-Anschluss zum Anschließen an den Rechner

Technische Daten

Das Alesis V-Mini Keyboard ist natürlich kein Vergleich zu anderen Home-Keyboards mit 61 Tasten und wesentlich mehr Funktionen. Seine Performance wird erst durch die Verknüpfung mit kompatiblen und zuverlässigen Softwareprogrammen ersichtlich. Aber zur Information können schon mal die wichtigsten technischen Facts hier gesammelt werden.

  • 25 ausdrucksstarke, anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten
  • Oktaven: 10 mit Oktave hoch/runter Tastern Pitch Bend
  • Modulation und Sustain
  • Spannungsversorgung: USB-Verbindung in Standardgröße; kein Netzteil erforderlich Vier hintergrundbeleuchtete Drum Pads
  • Vier Regler
  • Xpand!2 Virtual Instrument Software
  • 570g
  • 31,7 x 14,0 x 3,8 cm
  • 14 x 31,8 x 3,8 cm 
  • 499 g

ein USB Anschluss 

Das Alesis V-Mini Keyboard hat keine integrierten Lautsprecher oder sonstige integrierten Funktionen ,die isoliert von anderen Geräten laufen. Es wird vielmehr durch Anstöpseln mit PC oder Laptop aktiviert, auf den Softwareprogramme installiert sind. 

Hier wurde das Keyboard mit der Software MAGIX Music Maker verknüpft. Der Funktionsumfang lässt sich anhand der kostenlosen Features wunderbar austesten. Die Software reagiert auf die Anschläge auf dem Keyboard und mit dem passenden Programm macht die Klangerzeugung auch viel Spaß.

Zum Komponieren von Klavierstücken ist es allerdings nicht geeignet. Dafür ist die Tastenanzahl zu gering und die Bedienung der Tastatur noch gewöhnungsbedürftig. Aber wollt ihr kreativ sein und für Synthesizer Ideen ist das Gerät gut geeignet.

In der Musikwelt kommt das Midi-Keyboard auch sehr gut an, wenn man sich das Video von masters-of-music auf Youtube mal ansieht:

 

Warum ist das Alesis V-Mini Midi Keyboard ideal für Einsteiger?

Wer auf der Suche nach einem Steuerungsgerät ist, mit dem man Musikprogramme steuern kann und dabei kreative Klänge erzeugt, kann für den Einstieg das Alesis V-Mini austesten. Es ist klein, kompakt und arbeitet lediglich mit einem Anschluss. Doch sobald das Kabel mit dem Gerät verbunden ist und man die ersten Töne, Klänge und Loops erzeugt, zeigt sich die wahre Stärke dieses vielseitigen Geräts. Zwar ist das Instrument kein klassisches Instrument an sich. Aber zum Einstieg in die Welt der Ton- und Musikproduktion ist es sehr interessant.

jetzt kaufen bei Amazon

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Alesis V-Mini Keyboard

50 Euro
8.1

Technik

7.7/10

Funktionsmöglichkeiten

7.9/10

Bedienung

8.1/10

Lerneffekt

8.2/10

Preis-/Leistungsverhältnis

8.6/10

Pros

  • Kompakt
  • leicht bedienbar
  • geringer Preis

Cons

  • Tasten zu klein
  • nur zur Ansteuerung gedacht
  • keine spezielle Software auf das Keyboard ausgerichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.